ESPABAU I Eisen­bahn Spar- und Bau­ver­ein Bre­men eG

Die ESPABAU ist die ältes­te prak­ti­zie­ren­de Woh­nungs­bau­ge­nos­sen­schaft in Bre­men. Sie exis­tiert seit 1893.

In Zei­ten aku­ter sozia­ler Woh­nungs­not ent­stan­den, haben wir uns stets der Bereit­stel­lung von bezahl­ba­rem Wohn­raum ver­pflich­tet: mit Miet­woh­nun­gen – für Bewoh­ner mit und ohne B-Schein –, mit Rei­hen­häu­sern und Eigen­tums­woh­nun­gen, die an die Mit­glie­der der Genos­sen­schaft ver­kauft wer­den.

Wie kei­ne ande­re Rechts­form in der Woh­nungs­wirt­schaft zielt die Genos­sen­schaft dar­auf, Men­schen ein­zu­be­zie­hen, sie zu betei­li­gen und ihnen Ver­ant­wor­tung zum Mit­ge­stal­ten zu geben. 6.000 Bre­mer haben der­zeit ihre Antei­le bei ESPABAU gezeich­net.

Wir kön­nen auf lang­jäh­ri­ge Mit­glied­schaf­ten bau­en und bie­ten älte­ren Mit­glie­dern bei­spiels­wei­se Senio­ren­woh­nun­gen in Fin­dorff an, in denen sich „gewach­se­ne Haus­ge­mein­schaf­ten“ über vie­le Jah­re hin­weg erhal­ten. Wir sind an vie­len Stand­or­ten in Bre­men ver­tre­ten.

Aktu­el­le Pla­nun­gen, zahl­rei­che Mit­woh­nun­gen wie auch Ver­kaufs­häu­ser ste­hen auf unse­rer Agen­da. Gleich­zei­tig wird der Bestand mit gro­ßer Sorg­falt gepflegt und wei­ter­ent­wi­ckelt, um unser leis­tungs­fä­hi­ges Unter­neh­men mit der Kraft einer star­ken Mit­glied­schaft zu erhal­ten.